Bühnenzwerge

 

Die Oldesloer Bühnenzwerge wurden im März 2003 von Birgit Kuhlke und Viktoria Voigt mit neun Kindern  gegründet. Sie sind heute eine feste Institution, die aus dem Verein nicht mehr wegzudenken ist. Es ist eine kleine, fröhliche Gemeinschaft, die am Liebsten gemeinsam auftritt! Die Kinder in dieser Gruppe gehen meist schon in die Schule, können auf jeden Fall schon lesen. Einmal in der Woche proben sie ein aktuelles Stück und bringen es als eigene Produktion auf die Bühne. Auch beim Adventsmarkt, im Weihnachtsmärchen oder am Technikpult finden wir Bühnenzwerge wieder. Bei jeder Gelegenheit sind „unsere Lütten“ dabei.

Wenn die Bühnenzwerge eine Aufführung hinter sich haben und mit einer neuen Produktion anfangen, können neue Kinder aufgenommen werden. Ab dem 14 Lebensjahr können die Bühnenzwerge in die Bühnenjugend wechseln.

 

 

 

 

 

Oldesloer Bühne - gegr. 1966